Deutschlands beste Bäcker haben ihr Handwerk in der Ersten Deutschen Bäckerfachschule in Olpe gelernt!

Die Sieger der ersten beiden Sendungen haben ihren Bäckermeister erfolgreich in Olpe absolviert.  Das ist wohl kein Zufall. Damit ist es offiziell:
Die Besten Bäcker kommen von der Ersten Deutschen Bäckerfachschule.

v. l.: Alexander Schmidt, Sabine Simon, Arno Simon,Marie Thérèse Simon

Das Siegerteam 2014: Arno Simon

2014 setzte sich Arno Simon mit seinem Team, bestehend aus seiner Tochter Marie Thérèse, seiner Frau Sabine und seinem Backstubenleiter Alexander Schmidt gegen 1500 Mitbewerber durch. Von den insgesamt 72 Bäckereien, die sich in der ZDF-Sendung einer Jury stellen konnten, erlangte das Team Simon den Sieg. Der große Wurf gelang letztlich durch die goldrichtige Bauchentscheidung: Unsere Zeche Zollverein aus dem Ruhrpottals Schaustück hat die Jury bei der letzten Aufgabe überzeugt und begeistert und somit zum Sieg geführt. Noch am selben Abend mailten und riefen ehemalige Arbeiter der Zeche Zollverein an, sie waren gerührt und emotional.
Das Team der Ersten Deutschen Bäckerfachschule gratuliert auf diesem Wege noch einmal recht herzlich zu dem grandiosen Erfolg.

Besonders stolz sind wir, dass sowohl Arno und Marie Thérèse Simon (1. Platz Backwaren Designpreis 2013) als auch Alexander Schmidt an der Bäckerfachschule in Olpe ihren Meistertitel erlangt haben.
An die Zeit als Meisterschüler kann sich Arno Simon noch sehr gut erinnern: „Ich habe am 17.01.1983 meinen Meisterbrief erhalten und erinnere mich gerne an die Zeit in Olpe. Die Backstube, das Labor und die Unterrichtsthemen eröffneten mir damals eine ganz neue spannende Berufswelt und haben mich neugierig gemacht. Leo Trumm war schon damals sehr beliebt und wie das gesamte Olper Team voller Leidenschaft.
Viel Wissen aus unseren Meisterkursen in Olpe sind in das Buch „Das große Buch vom Backen“, das nach der Sendung Deutschlands bester Bäcker entstanden ist, mit eingeflossen".

Wir haben das Buch geschrieben, um Berufsinteressierten und Backbegeisterten Menschen,  den Raum und die Möglichkeit zu geben, kreativ zu sein. Somit können sie sich selbst mit hochwertigen Backwaren versorgen."

Die einschlägigen Rezensionen bestätigen Herrn Simon in seiner Meinung. Das Buch ist im öffentlichen Handel erhältlich.

v. l.:Klaus Kugel, Heinz Kugel, Johann Lafer, Max Kugel

Das Siegerteam 2015:Kugel’s Backwelt

Das Team bestehend aus den Brüdern Heinz, Klaus und Max Kugel sowie Daniel Tennes setzen sich 2015 gegen 95 Mitstreiter durch. Auch Max Kugel und Daniel Tennes haben Ihren Bäckermeister in Olpe gemacht.
Max Kugel über seine Zeit an der Ersten Deutschen Bäckerfachschule: „Ich habe im Frühjahr 2013 den Meisterkurs in Olpe besucht und mit guten und sehr guten Noten bestanden. Besonders klasse fand ich, dass im Unterricht eine sehr individuelle Betreuung durch die Lehrer stattgefunden hat und auf jeden Einzelnen eingegangen wurde. Das Beste war für mich der Olpe-Backwaren-Designpreis, an dem ich mit Leidenschaft teilgenommen habe und bei dem ich den zweiten Platz erzielte. Ich danke dem Team der Bäckerfachschule für die schöne Zeit und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg.“