Innovation, Kreativität, Leidenschaft - diese und noch viele weitere Zutaten finden sich in den Produkten zum Backwaren-Designpreis

Der Olper Backwaren-Designpreis ist die alljährliche Leistungsschau der Meisteranwärter im Bäckerhandwerk. Neben der Vorbereitung zur Abschlussprüfung entwickeln die hochmotivierten und kreativen Teilnehmer im Rahmen dieses Wettbewerbs neue und innovative Backwaren und stellen diese einer fachkundigen Jury und dem Publikum vor.

Wer hat das Zeug zum Backwaren-Desingpreis-Gewinner?

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind die Teilnehmer aus dem Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk in der Ersten Deutschen Bäckerfachschule in Olpe.

Welche Backwaren haben die Chance auf den Sieg?

Die folgenden Kriterien sind wichtig für Backwaren, die innerhalb des Wettbewerbs entwickelten werden:

  • die Backware ist zeitgemäß oder eine wieder entdeckte Backware,
  • die Gestaltung ist kreativ und innovativ,
  • neben der Backware wird ein aktuelles Produkt- und Preismarketing mitentwickelt,
  • die Rezeptgestaltung enthält keine Convenience-Ware oder -Produkte.

Wie ist der Backwaren-Designpreis dotiert?

1.    Platz: 500,-€
2.    Platz: 250,-€
3.    Platz: 100,-€

Kontakt:

Ulrich Jortzik

Erste Deutsche Bäckerfachschule
Zur Bäckerschule 5, 57462 Olpe
Tel: 02761 / 63507  Fax: 02761 / 63653
E-Mail: jortzik@baeckerfachschule.de